„Stadt-Land-Spielt!“ in der Falterhütte geht in die 7. Runde!


Nach der guten Resonanz in den letzten Jahren findet am 7. und 8. September 2019 in der Falterhütte der Naturfreunde Pilsting das siebte große Spielewochenende statt. „Stadt-Land-Spielt!“ ist ein Projekt zur Förderung des Kulturguts Spiel in der Gesellschaft. Bei „Stadt-Land-Spielt!“ wird jährlich ein ganzes Wochenende im deutschsprachigen Raum dem Spielen gewidmet. Ob Brettspiel, Kartenspiel oder Würfelspiel – Besucher aller Altersklassen kommen an mittlerweile 188 Standorten in Deutschland und Österreich und in der Schweiz zusammen, um gemeinsam einen spielerischen Tag zu verbringen. In freundlicher Atmosphäre probieren die Besucher nach Herzenslust und ganz ohne Zeitdruck unterschiedliche Spiele aus – kompetente Spieleerklärer stehen dabei jederzeit unterstützend zur Seite. An den insgesamt 188 Veranstaltungsorten kann das analoge Spielvergnügen im deutschsprachigen Raum auf ganz unterschiedliche Weise erlebt werden. Die Vorbereitungen des Spiele-Events am letzten Wochenende in den Sommerferien laufen auf Hochtouren. Mit der Teilnahme am großen Spieletag „Stadt-Land-Spielt!“ möchten der Landauer Spieletreff und die Naturfreunde Pilsting e.V. wieder eine ganz besondere Spieleveranstaltung für die gesamte Bevölkerung anbieten:

In diesem Jahr bieten wir gleich vier sehr unterschiedliche Turniere mit trotzdem einfachen Regeln an: Den Anfang machen am Samstag „Memoarrr!“ und das beliebte Legespiel „Carcassonne“. Am Sonntag bieten wir „Klask“, ein magnetisches Action-Spiel für 2 Personen und das Puzzlespiel „Ubongo“ in Kombi mit „Ubongo Junior“ an, bei dem auch schon 5-jährige ihre Legetafel schneller füllen können als die Großen. Diese Spiele können jeweils vorher in unserer Spieleschule erlernt werden: So können auch Neulinge ohne Probleme an den Turnieren teilnehmen und im Finale um den Sieg mitspielen. Es ist auch wieder eine Prominenten-Spielrunde mit einem dieser Spiele geplant. Daneben gibt es den Spieleparcours im Außenbereich, bei dem die Teilnehmer an verschiedenen Spielstationen ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen können. Bei diesen Turnieren und Wettbewerben ist die Teilnahme wie immer kostenlos und die Teilnehmer können von den jeweiligen Verlagen gestiftete Spiele und weitere tolle Sachpreise der VR-Bank gewinnen. Die Veranstaltung wird von über 15 Spieleverlagen, dem Deutschen Spielearchiv Nürnberg sowie weiteren Spielevereinen und Partnern unterstützt.

Am Samstag, 07.09.2019 von 14 bis 21 Uhr und am Sonntag, 08.09.2019 von 11 bis 18 Uhr stehen in den Spieleregalen über 400 teils preisgekrönte Spiele für Kinder, Familien, aber auch für Strategen oder Gelegenheitsspieler zum Spielen und Ausprobieren bereit. Spieleerklärer helfen gerne bei den Anleitungen. Die gesamte Bevölkerung aus Nah und Fern ist herzlich zum (mit-)spielen eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Die Falterhütte steht an beiden Tagen natürlich auch Wanderern und Radlfahrern offen. Das freundliche Hüttenteam der NaturFreunde Pilsting e.V. sorgt in gewohnter Weise fürs leibliche Wohl.

Weitere Infos zur Veranstaltung sowie bei Bedarf eine Wegbeschreibung zur Falterhütte gibt es beim Landauer.Spieletreff@yahoo.de

Auf dem Foto von links nach rechts: Bernhard Fuchs, Michael Trapp, Birgit Fuchs